Warum einen Väterblog?

Ich zähle mich zu den sogenannten „modernen Vätern“, obwohl ich den Begriff mehr als dämlich finde. Was ist denn das Gegenteil von einem modernen Vater? Ein veralteter Vater? Es hat ja immer auch etwas mit dem Zeitgeist und der Gelegenheit zu tun, wie Männer ihre Rolle als Väter ausfüllen wollen, können und dürfen, nicht zu letzt auch mit der beruflichen Situation, in der jeder Einzelner steckt.

Die 2,5 Jahre mit meiner Tochter gehören definitiv zu den schönsten Momenten meines Lebens. Gleichzeitig habe ich aber auch meine eigenen Grenzen erfahren. Ab jetzt möchte ich in diesem Blog davon berichten.

Viele Berichte, Artikel und Bücher über Väter sind von Frauen geschrieben worden. Warum das so ist, keine Ahnung. Ich möchte mit diesem Blog meine Erfahrungen als Mann und Vater schildern.

Nicht nur privat, sondern auch beruflich als Mitarbeiter einer Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, setze ich mich mit dem Vatersein auseinander.

 

 

4 Kommentare

  1. Andreas M.

    Danke für diesen Blog. In vielen Situationen, die Sie schildern, erkenne ich mich mit meinen Erfahrungen wieder. Schön, dass Sie so persönlich aus Ihrem Leben als „moderner Vater“ berichten.

  2. Ralf. K.

    Super Sache dieser Blog, freue mich auf mehr davon! Krass, dass sich so wenig verändert hat, seit meine Kinder klein waren (jetzt sind sie fast erwachsen…). Also: Bitte weiter bloggen 🙂

  3. Hans-Georg

    Ein sehr schöner Block.
    Ich bin jetzt schon Opa… aber, es hat sich nicht so viel geändert. Vor allem wird zu wenig darüber geredet oder geschrieben.
    Ich freue mich auf die nächsten Beiträge.

  4. Petra K.

    Ich freue mich sehr darüber, dass Sie als Vater deutlich zeigen, dass es für Sie genauso wichtig ist, einen Teil der Elternrolle zu übernehmen, die ja so oft „traditionell“ der Frau zugesprochen wird. Welch eine Chance für die Kinder und die Frauen (nicht nur, weil wir dann auch mal länger schlafen können….). weiter machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.